LOGIN  |  APP
LOGIN
APP

Ehrenpreis der NÖ Landeshauptfrau


Ehrenpreis der NÖ Landeshauptfrau für die Teilnahme an Bewerben


§ 1

Das Land Niederösterreich ehrt Mitgliedskapellen des NÖ Blasmusikverbandes, die sich an den von diesem ausgeschriebenen Veranstaltungen, Konzertmusik- und Marschmusikbewertung, Musik in kleinen Gruppen und Echo/Weisenblasen, beteiligen. Für die Teilnahme an diesen Bewerben wird der "Ehrenpreis der Landeshauptfrau" in folgenden Stufen zuerkannt:

a) Ehrenpreis in BRONZE bei Erreichung von 700 Punkten
b) Ehrenpreis in SILBER bei Erreichung von 1.400 Punkten
c) Ehrenpreis in GOLD bei Erreichung von 2.100 Punkten
d) "Andreas-Maurer-Sonderpreis" bei Erreichung von 3.000 Punkten

§ 2

Die im § 1 angeführten Punkte sind wie folgt zu ermitteln: Die bei Konzert- und Marschmusikbewertung erreichten Punkte werden zusammengezählt, wobei pro Kalenderjahr nur ein Ergebnis zur Punktewertung herangezogen werden kann. Zusätzlich werden für jede Gruppe, die an einem Bewerb "Musik in kleinen Gruppen" (mit Bewertung 10 Punkte, ohne Bewertung 5 Punkte) sowie "Echo- bzw. Weisenblasen" teilnimmt, 5 Punkte vergeben und diese zu den bereits erreichten Punkten dazugerechnet.

zurück


DER NÖBV      MITGLIEDSKAPELLEN      BLÄSERPOST      BLASMUSIK IM ORF      CHRONIK      NÖBV-BÖRSE      SPONSOREN & PARTNER      NEWSLETTER      NÖBV APP